Kontakt: +43 676/56 000 14

Referent:innen

Bernhard Wolfsgruber . musikalische Gesamtleitung, Plenum

Bernhard Wolfsgruber (*1978) studierte Musikpädagogik und Geschichte und Politische Bildung an der Kunstuniversität Graz und der Karl-Franzens-Universität Graz sowie Chorleitung am J.J. Fux-Konservatorium. Beruflich ist er als Pädagoge am BRG Viktring tätig. Seit 2015 hat er die künstlerische Leitung des renommierten Internationalen Chorwettbewerbes Spittal/Drau über. Neben dem Kärntner Landesjugendchor (seit 2009) leitet er auch den Singkreis Porcia und ist national als auch international als Referent bei Chor- und Chorleitungskursen tätig.

Sara Glanzer . Ensembles Tanz & Englische Vokalmusik

Die gebürtige Kärntnerin studierte Instrumentalpädagogik sowie Lehramt Musikerziehung und Instrumentalmusikerziehung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
Derzeit befasst sie sich im Rahmen ihres Masterstudiums mit Historischer Aufführungspraxis und unterrichtet am Konservatorium in Graz.
Sara Glanzer ist Leiterin des Maei Chors, Chorleitungsassistentin beim Chorus Sine Nomine und in Österreich und Italien als Dozentin bei Seminaren für Tanz, Chor und Blockflöte tätig.

Katrin Schinnerl . Ensembles Volkslied & A Cappella Pop

Katrin Schinnerl, gebürtige Steirerin, studierte Gesangspädagogik Popularmusik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, sowie Lehramt Musikerziehung und Englisch an der Kunstuniversität bzw. Karl-Franzens-Universität Graz. Derzeit unterrichtet sie am RG/ORG St. Ursula Klagenfurt Gesang, Chor, Musik und Englisch. Außerdem lehrt sie „Jazzgesang“ im Rahmen des Musikerziehung-Studiums an der Pädagogischen Hochschule Kärnten. Sie war viele Jahre Teil der A-cappella-Formation „Chilli da Mur“.

Tanja Eisl . Stimmcoaching und Bewegung

Tanja Eisl, geboren 1983, hat zunächst Musikwissenschaft an der Universität Wien studiert, sowie eine Musical Ausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien absolviert.
Neben Engagements als Sängerin hat sie sich im Bereich Yoga und Pilates und zusätzlich als Fitnesstrainerin für zahlreiche Kursformate ausbilden lassen. Es folgte ein Studium zur Sprecherin und Synchronsprecherin an der Deutschen Popakademie Wien. Beruflich ist sie momentan am Universitätssportinstitut an der Universität Wien sowie als freiberufliche Sängerin tätig.

Birgit Schwarzenberger . Organisation

Studium der Architektur in Wien und Großbritannien, Mitarbeiterin eines renommierten Architekturbüros in Wien, leidenschaftliche Hobby-Sängerin und Musikerin für unterschiedliche Projekte, derzeit Mitglied des Landesjungendchor NÖ, und begeisterte, ehemalige JUSIWO-Teilnehmerin

Thomas Süß . Organisation

Geboren und aufgewachsen im Waldviertel, Singen im Chor war schon von kleinauf ein großes Thema. Beruflich Teamleiter der Anästhesiepflege bei den Barmherzigen Brüdern in Wien.

Singt in Wien bei verschiedenen Projektchören mit und ist im Waldviertel Chorleiter der Spiritual Voices.
Mitglied im Vorstand bei der Vokalakademie Niederösterreich und leidenschaftlicher Chorsänger.