Kontakt: +43 664/28 39 588

Referent:innen

Bernd Oliver Fröhlich

Sänger, Pädagoge und Saxophonist, Studium Gesang und Gesangspädagogik in Wien und Princeton. Bernd Fröhlich singt seit vielen Jahren den 'Tenor altus' in international führenden Renaissanceensembles: u.a. dem Belgischen Huelgas Ensemble, Weser-Renaissance Bremen oder dem Tiroler Ensemble Rosarum Flores- Seit 2018 leitet er sein eigenes Vokalensemble L'ultima Parola. Die erste CD Einspielung mit Ockeghems 'Missa Prolationum' erschien Ende 2020. Als Saxophonist beschäftigt er sich intensiv mit der Verbindung von alter und neuer Musik in ungewöhnlichen Arrangements und freien Improvisationen. 

Felix Hornbachner

Dirigierausbildung an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

Erfolge der Opernproduktionen "Le nozze di Figaro" und "La clemenza di Tito" mit dem Orchester der Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker in den Jahren 2017 und 2018, Teilnahme an der Riccardo Muti Italian Opera Academy 2019, Debut am Pult der Grazer Philharmoniker 2020. Weitere Projekte mit dem Wiener Concert-Verein, dem Orchestra Giovanile Filarmonici Friulani, dem Pannon Youth Orchestra, dem Lviv Philharmonic Orchestra, dem Beethoven Philharmonie, dem Orquesta Sinfónica Cuidad de Elche, den Bratislava Symphonikern und der Philharmonie Salzburg. Seit 2018 leitet Felix Hornbachner den Linzer Bachl-Chor.

Felix Hornbachner ist außerdem Liedbegleiter und arbeitet regelmäßig mit hochkarätigen Sängern wie Wolfgang Bankl, Michael Nowak, Johannes Bamberger und Daniel Johannsen zusammen.